Informationen zum Corona-Virus

Aufgrund der großen Nachfrage zum Coronavirus möchten wir Sie hiermit auf folgende Informationen aufmerksam machen.

Weiterführende Link zum Corona-Virus

 

Aktualisierte Informationen zum Coronavirus gibt es im Internet unter der Adresse des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege

https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/

 

sowie dem Robert-Koch-Institut

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

 

 

Infotelefon

 

Für besorgte Bürgerinnen und Bürger gibt es eine Coronavirus-Hotline, an die sich diese mit ihren Fragen wenden können: 09131/6808-5101

 

 

Bei Symptomen den Hausarzt aufsuchen

 

Erste Anlaufstelle bei Symptomen oder beim Verdacht am Coronavirus erkrankt zu sein, ist der Hausarzt. Der Öffentliche Gesundheitsdienst hat die Ärzte im Landkreis informiert und steht mit diesen in Kontakt.

 

Ist ein Bürger am Coronavirus erkrankt, greift ein sogenanntes Flussschema, das die weiteren notwendigen Maßnahmen regelt: Unter anderem Meldung des Falles an das Gesundheitsamt im Landkreis, Untersuchung und Befragung des Patienten, Ermittlung von Kontaktpersonen, Isolierung des Patienten…

 

Auch die Krankenhäuser sind auf dem Ernstfall vorbereitet und wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind. So sind zum Beispiel Isolierzimmer in jeder Klinik vorhanden.

 

Ansprechpartner im Landratsamt für die Städte und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm ist der Öffentliche Gesundheitsdienst am Landratsamt Neu-Ulm. 0731/70 40 1280, E-Mail gesundheitsdienst@lra.neu-ulm.de

drucken nach oben