Veranstaltungskalender der Verwaltungsgemeinschaft Buch und seiner Mitgliedsgemeinden

Hier können Sie gezielt suchen:


12.03. 2024
Beschreibung:  

Das Landratsamt Neu-Ulm sucht dringend Pflegepersonen - vor allem für die Kurzzeitpflege von Kindern.

 

Das heißt, Personen, die sich vorstellen können, Kinder und Jugendliche für einen bestimmten Zeitraum (in der Regel bis zu drei Monate) bei sich aufzunehmen. Aber auch Pflegepersonen, die bereit sind, jemandem über einen längeren Zeitraum ein Zuhause zu geben und zu betreuen, werden gesucht. Aufgerufen sind neben allen möglichen Familienkonstellationen, Paaren und gleichgeschlechtlichen Paaren auch Alleinstehende und Alleinerziehende.

 

Zur Vorbereitung auf diese verantwortungsvolle Aufgabe bietet der Fachbereich Jugend und Familie des Landratsamtes Neu-Ulm ein vierteiliges Seminar im Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur im Kloster Roggenburg an. Unter dem Titel „Pflegekind – was muss ich wissen?“ gehen Sabrina Klettner und Birgit Rausch-Ummenhofer vom Landratsamt an folgenden Terminen auf alle Fragen rund um das Thema Pflegeeltern ein:

Teil I: Dienstag, 12. März 2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr;

Teil II: Mittwoch, 20. März 2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr;

Teil III: Freitag, 12. April 2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr;   

Teil IV: Samstag, 20. April 2024, von 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Nach Abschluss des Seminars erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

 

Anmeldung unter Telefon 0731 7040 53136 oder 0731 7040 53132 sowie per E-Mail an: sabrina.klettner@lra.neu-ulm.de oder birgit.ummenhofer@lra.neu-ulm.de

Termin:    – 
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur im Kloster Roggenburg



17.04. 2024
Beschreibung:  

Wasenlöcher, Riedlandschaft, Illerauen - der Landkreis Neu-Ulm hat naturkundlich viel zu bieten. Deshalb veranstaltet die Tourismusförderung im Landkreis Neu-Ulm in Zusammenarbeit mit Michael Angerer auch in diesem Jahr naturkundliche Exkursionen. Dabei erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kurzweilige und spannende Einblicke in die Vielfältigkeit unserer Natur. Die Führungen übernimmt Michael Angerer.

  • 17.04.2024, 16:30 - 18:00 Uhr: Geführte Wanderung „Rund um Roggenburg“

 

Die geführte Wanderung beginnt beim Kloster Roggenburg und verläuft auf befestigten Wegen hinab zum Roggenburger Langweiher. Dort erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wissenswertes zur Funktion der großen Fischzuchtanlage mit Erläuterungen zum Ablassbauwerk. Es wird die fischereiliche Nutzung  pro und contra Naturschutz beleuchtet. Von dort geht es entlang der Stützenweiher hinauf zur Wallfahrtskapelle-Wannenkapelle Maria Hilf.  In Meßhofen sind das alte Radhaus (Wasserpumpwerk) und das Einlassbauwerk des Bachlaufes der Biber in den Roggenburger Langweiher Stationen. Weiter geht es den alten Kirchensteig steil hinauf zum Kloster Roggenburg. Vorbei am ehemaligen Wasserturm erreicht die Gruppe die historische Gartenanlage des Klosters mit seinem Konventfriedhof. Wer noch Zeit und Lust hat, kann den Naturpavillon des Walderlebniszentrums (Wechselausstellungen) besichtigen.

 

Anmeldung: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/2903/

 

 

 

Weitere Exkursionen:

  • 26.04. und 17.05.2024, 16:30 - 18:00 Uhr: Das Steinhäule bei Neu-Ulm - Eine Exkursion entlang der Donau und in den Donauauen

 

Wissen Sie warum der Reinzgraben Wasser führt und woher das Wasser kommt? Wie kommen die Donaufische in dieses Gewässer? Warum stehen so viele gekappte Bäume am Graben und welche ökologische Funktion haben die Donauauen?

 

Das alles erfahren Sie bei der naturkundlichen Führung im Steinhäule bei Neu-Ulm.

 

Darüber hinaus gibt es Informationen zum Kraftwerk Böfinger Halde, zur bestehenden Fischaufstiegsanlage, zum Vorkommen des Bibers sowie zu den waldbaulichen Zielen und Maßnahmen im Auwald selbst.

 

Anmeldung für den 26.04.: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3788/

Anmeldung für den 17.05.: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3802/

  • 14.06.2024, 17:30 - 19:00 Uhr: Naturkundliche Wanderung durch das Obenhausener Ried

 

Die naturkundliche Exkursion verläuft auf einem ca. fünf Kilometer langen Fußweg durch das größte Niedermoorgebiet im Landkreis Neu-Ulm. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zunächst Informationen zur geologischen Entstehungsgeschichte der Riedlandschaften im Rothtal, zum aktuellen Schutzstatus des Obenhausener Rieds und zur Biotoppflege in diesem Gebiet.

 

Danach führt der Rundweg vorbei an den tierischen Mitbewohnern des Niedermoors. Es kann die geschützte Bachmuschel in einem Riedgraben entdeckt werden. Die Gruppe erfährt auch etwas über die spannende Fortpflanzung dieser Art. Wer darüber hinaus mehr über die gefährliche Entwicklungsgeschichte des Ameisenbläulings oder die besondere Lebensweise der Sumpfschrecke erfahren möchte, ist hier genau richtig. Und mit etwas Glück umfliegt der Kiebitz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer oder diese können den Weißstorch bei der Nahrungsaufnahme beobachten

 

Anmeldung: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3791/

 

  • 21.06.2024, 17:30 - 19:00 Uhr: Geführte Wanderung „Der Plessenteich bei Gerlenhofen“

 

Im Rahmen seiner ehemaligen beruflichen Tätigkeit als Leiter der unteren Naturschutzbehörde und als amtlicher Fachreferent für Naturschutz war Michael Angerer maßgeblich an der Entwicklung des ehemaligen 20 Hektar großen Kiesabbaugebietes zum heutigen Vogelschutzgebiet beteiligt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren bei der geführten Exkursion, wie es im Laufe der vergangenen 15 Jahre zu der heutigen überregionalen naturschutzfachlichen Bedeutung des Vogelschutzgebietes gekommen ist. Daneben gibt es einige Informationen zum Biotopverbund Iller-Donau.

 

Die Gruppe besteigt den Vogelaussichtsturm am Plessenteich, besichtigt den nahegelegenen renaturierten Landgrabenabschnitt und genießt die Artenvielfalt der neu angelegten Blühwiesen im Umfeld des Plessenteichs.

 

Anmeldung: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3793/

 

  • 05.07.2024, 17:30 - 19:00 Uhr: Im Ulmer Winkel - eine naturkundliche Wanderung rund um Holzheim

 

Schon die Ulmer Patrizier haben die Gegend zwischen Reutti, Holzschwang und Steinheim gerne aufgesucht und dort ihre Landschlösschen errichten lassen.

 

Bei dieser Exkursion wandern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im sogenannten „Ulmer Winkel“ rund um Holzheim mit schönen Ausblicken in das Rothtal, das Donautal und die Stadt Ulm. Unterwegs erfährt die Gruppe einiges über die geologische Entstehungsgeschichte dieses Landstriches und zur ökologischen Bedeutung des Streuobstbaus anhand einiger Praxisbeispiele vor Ort.

 

Natürlich darf auch die Besichtigung des sogenannten  „Römerturms“ in Neuhausen nicht fehlen.

 

Wer noch Zeit und Lust hat, kann den Abend im Biergarten des Bärenwirts ausklingen lassen.

 

Anmeldung: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3792/

 

  • 24.07. und 26.07.2024, 17:30 - 19:00 Uhr: Geführte Wanderung „In den Donauauen bei Elchingen“

 

Auf der naturkundlichen Führung quer durch die Elchinger Donauauen besichtigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch eine aus botanischer Sicht bedeutende Brenne (Trockenstandort). Sie kommen vorbei am Wasserkraftwerk Leibi mit seinem Stausee. Hier erhält die Gruppe Informationen zu den neu angelegten Ökobermen.

 

Auf Naturpfaden können hautnah die Donauauen mit ihren renaturierten Gewässern und den vielfältigen Lebensräumen entdeckt werden. Dabei erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Informationen zum Waldbau und Waldnutzung im Auwald.

 

Anmeldung für den 24.07.: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3795/

Anmeldung für den 26.07.: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/2763/

 

  • 11.09.2024, 16:30 - 18:00 Uhr: Exkursion: Das Projekt Agile Iller bei Altenstadt

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer besichtigen die neu angelegten Umgehungsbäche bei den Illersohlschwellen auf Höhe Balzheim. Darüber hinaus erhält die Gruppe einen Überblick über die bereits durchgeführten und noch geplanten Maßnahmen im Zuge der Umsetzung des Projektes „Agile Iller“.

 

Anmeldung: https://formular.landkreis-nu.de/formcycle/form/provide/3797/

 

 

  • 23.10. und 25.10.2024, 16.30 - 18.00 Uhr: Naturkundliche Wanderung „Im Biberrevier bei Elchingen“

 

Wer kennt ihn nicht den Meister „Bockert“, unser größtes heimisches Nagetier. Bei der abendlichen Exkursion erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer Informationen zur Biologie, Geschichte und Verbreitung des Bibers - und mit etwas Glück können diese Tiere in der Elchinger Aue live beobachtet werden.

 

Die Teilnahme an allen Führungen ist kostenfrei. Anmeldungen sind direkt online oder telefonisch unter der Nummer 0176 54768459 möglich.

 

Alle Veranstaltungen im Überblick mit Online-Anmeldung stehen auch im Internet unter www.landkreis-nu.de/Natur-Umwelt/Veranstaltungen

 

Durch das größte Niedermoorgebiet im Landkreis Neu-Ulm führt eine der naturkundlichen Exkursionen mit Michael Angerer.

 

Termin:  
Kategorie:   Wanderungen
Ort:   Start: Kloster Roggenburg



18.04. 2024
Beschreibung:  

Einladung zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung


Liebe Mitgliederinnen unseres Frauenbundes,


Wir laden Sie herzlich zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung
nach unserem Sabbat-Halbjahr am
Donnerstag, den 18. April 2024 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal ein.


Tagesordnung:
- Neuwahlen


Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.


Die Vorstandschaft

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Pfarrsaal



19.04. 2024
Beschreibung:  

Lesung mit Achim Bogdahn

 

Eintritt 8 € - freie Platzwahl

 

Kartenvorverkauf ab dem 13.03. in der Bücherei Oberroth oder unter Tel. 08333 4660 (Heil Armin und Sabine)

 

Plakat für die Autorenlesung

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Pfarrsaal
Pfarrwinkel 2
Oberroth



20.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Rothtalhalle



20.04. 2024
Beschreibung:  

"Naturexkursion Frühling"

 

Wir laden herzlich alle Kinder und Erwachsenen zu einer "Naturexkursion"
mit Dipl. Biologin Sybille Braun ein.

Kommt mit auf eine Entdeckungsreise durch den Frühling!


Hierzu treffen wir uns am Samstag, 20.04.2024 um 14:00 Uhr am
Häusle (Dorffestplatz).


Bitte denkt an ein stabiles Schuhwerk und eine der Witterung
angepasste Kleidung.


Wir freuen uns auf euch!


Obst- und Gartenbauverein Unterroth e.V.

Termin:  
Kategorie:   Führungen
Ort:   Hierzu treffen wir uns am Samstag, 20.04.2024 um 14:00 Uhr am
Häusle (Dorffestplatz).



20.04. 2024
Beschreibung:  

FOLK-Event in der Illertisser Schranne

 

Folk vom Feinsten präsentieren die Merk-Brothers am 20. April 2024 in der Illertisser Schranne. Die drei Brüder aus Jedesheim haben sich in der Szene einen Namen gemacht. Seit mehr als 10 Jahren sorgen sie für ausverkaufte Locations und begeistern die Zuhörer mit Coverversionen sowie eigenen Interpretationen und Arrangements von herausragenden und bekannten Künstlern.

 

Keine Show, keine Effekte. Nur Musik - ohne Schnickschnack, handgemacht und unplugged. Mit ihrem dreistimmigen, harmonischen Gesang und einer ausgefeilten Gitarrenarbeit wird die Musik aus der Blütezeit des Songwritings lebendig und stilgerecht auf hohem Niveau präsentiert.

 

Veranstalter ist der Förderverein für Wachkomapatienten e.V..

 

Alle Einnahmen kommen Wachkomapatienten in und um Illertissen zugute.

 

Der Eintritt ist frei.

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Historische Schranne, Illertissen



22.04. 2024
Beschreibung:  

EINLADUNG

 

Zur Generalversammlung, am Montag 22.04.2024 um 18:30 Uhr im

Vereinsheim Obenhausen, laden wir alle Mitglieder, Ehrenmitglieder,

Gartenliebhaber und Freunde des Obst- und Gartenbauverein ein.

 

Tagesordnung

 

Top 1:   Begrüßung

 

Top 2:   Grußworte Bürgermeister

 

Top 3:   Bericht des Vorstand

 

Top 4:   Bericht der Schriftführerin

 

Top 5:   Bericht der Kassiererin

 

Top 6:   Bericht der Kassenprüfer

 

Top 7:   Fachvortrag über „unsere starken Frühlingskräuter“

 

Top 8:   Pause und Losverkauf

 

Top 9:   Ehrungen

 

Top 10: Wünsche und Anträge

 

Top 11: Tombola

 

Über einen zahlreichen Besuch würden wir uns freuen,

die Vorstandschaft des Obst- und Gartenbauverein Obenhausen e.V.

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim Obenhausen



24.04. 2024
Beschreibung:  

Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag

 

Liebe Mitglieder,

Wir laden Euch wieder ein, am Mittwoch den

  1. April gemeinsam einen Nachmittag zu verbringen.

Wir treffen uns ab 13.30 Uhr im

„Grünen Baum" in Christertshofen.

Auf rege Teilnahme freut sich

 

Euer Vorstandsteam.

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   „Grünen Baum" in Christertshofen



25.04. 2024
Beschreibung:  

Obst- und Gartenbauverein und Kath. Frauenbund Unterroth

 

 

Maibaum binden


Das Binden der Girlanden und Kränze für den Maibaum steht wieder an.


Deshalb treffen wir uns am
Donnerstag, den 25.04.2023 um 8.30 h im Bauhof (Industriegebiet)
zum Binden der Kränze und Girlanden. Bitte bringen Sie eine Gartenschere mit.


Wir bitten Sie um tatkräftige Unterstützung, auch Männer sind uns herzlich willkommen.


Wer keine Kränze binden kann, der kann vielleicht beim Schneiden der Zweige helfen???


Wir freuen uns auf viele Helfer und Helferinnen.


Ihr Obst- und Gartenbauverein sowie Kath. Frauenbund Unterroth

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Bauhof (Industriegebiet)



26.04. 2024
Beschreibung:  

Hula Hoop – all Levels neu  

Erlernen der Hula-Hoop-Technik, einfache Übungen mit Armen und Beinen sowie Workout. Männer sind herzlich willkommen!
 
Bitte mitbringen:
  • Matte, Handtuch, Getränk
  • eigener, guter Reifen (Leihreifen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung und können für die Kursdauer geliehen werden, am 1. Kurstag bitte 10,00 € in bar mitbringen
 

Wichtig: Die Blase sollte vor dem Training komplett entleert sein und der Magen nicht zu voll. Bitte 2 Stunden vor dem Kurs nicht mehr so viel essen.

 
4 Nachmittage, 26.04.2024 - 17.05.2024
Freitag, wöchentlich, 16:45 - 17:45 Uhr
4 Termin(e)
241.09E.G6001
Kursgebühr: 
28,00 €  (keine Ermäßigung)
Termin:  
Kategorie:   Sport
Ort:    Grund- und Mittelschule, Schulstr. 1, 89290 Buch, Aula



27.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   Rothtalhalle



27.04. 2024
Beschreibung:  

Erste Hilfe Kurs

 

 

Der ASB ist anerkannte Ausbildungsstelle der Berufsgenossenschaften und DGUV.

 

Daher sind alle Erste Hilfe Grundlehrgänge nicht nur für den Führerschein sondern auch für Ersthelfer in Betrieben, Übungsleiter, Sportbetreuer usw. anerkannt.

 

 

Der letzte Erste Hilfe Grundlehrgang in diesem Jahr findet wie folgt statt:

 

ASB Illertissen, Eschenweg 10:

  • Samstag, den 13.04.2024 von 09.00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Bildungszentrum Roggenburg

  • Samstag, den 27.04.2024 von 09.00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

 

Weil die Nachfrage sehr hoch und die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung unter www.asb-neu-ulm.de erforderlich.

 

 

Für Rückfragen steht die Ausbildungsleitung Frau Sylvia Rohrhirsch sehr gerne unter s.rohrhirsch@asb-nu.de zur Verfügung.

Termin:  
Kategorie:   Kurse
Ort:   Bildungszentrum beim Kloster Roggenburg



27.04. 2024
Beschreibung:  

Aktionstag für Vereine am 27. April 2024 in der Grund- und Mittelschule Buch

„Vorstände verzweifelt gesucht“, hört man aus vielen Vereinen. Obwohl in Bayern die Zahl der Ehrenamtlichen kontinuierlich wächst, so sind dies vor allem Menschen, die sich kurzfristig oder für eine begrenzte Aufgabe einsetzen. Das alles aber läuft nur gut, wenn es auch Menschen gibt, die Vereine langfristig am Leben erhalten. Denn Deutschland – und insbesondere Bayern – ist ein Land der Vereine und über die Hälfte allen ehrenamtlichen Einsatzes findet in Vereinen statt.

 

Vereine stehen vor Herausforderungen: Wie können Sie neue Mitglieder gewinnen, wie die Arbeit in einem ehrenamtlichen Team gut organisieren, wie finden sie durch das Gestrüpp der anwachsenden rechtlichen Anforderungen?

 

Der Vereinstag Samstag, den 27. April 2024, von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Grund- und Mittelschule Buch wendet sich an Menschen, die in Vereinen Verantwortung tragen oder übernehmen wollen. An einem kompakten Tag sollen wichtige Aspekte mit Fachleuten gemeinsam diskutiert werden, die dabei helfen wollen, das Vereinsleben besser, attraktiver, effizienter und transparenter zu gestalten.

Folgende Themen werden bei den Workshops im Rahmen des Vereinstags angeboten:

  • Michael Blatz – „Mitglieder gewinnen, begeistern und halten“
  • Renate Mitleger-Lehner – „Geld- und Satzungsfragen im Verein“
  • Bernd Borschel – „Schwierige Gesprächssituationen im Ehrenamt gelassen meistern“

Sie sind in einem Verein aktiv und haben Interesse an kostenlosen Workshops? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu Ihrem Regionalmanager Andreas Probst (08337 9002974, probst@ile-iller-roth-biber.de) auf.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Grund- und Mittelschule Buch



27.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Feuerwehrhaus Obenhausen



27.04. 2024
Beschreibung:  

Liebe Sangesfreunde !


Zum Chorkonzert unter dem Motto " Freude am Leben " des Männergesangvereins Unterroth mit Chor Cantabile
und der Männergesangverein Rennertshofen-Nordholz laden wir Sie recht herzlich ein.


Karten im Vorverkauf, gibt es bei den Mitglieder der MGV 's zum Preis von 8,00 Euro oder an der Abendkasse.


Auf Euer kommen freuen sich die Sängerinen und Sänger

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Rothtalhalle Buch



28.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Kirche



30.04. 2024
Beschreibung:  

 

Seniorennachmittag

 

Zu unserem nächsten Seniorennachmittag
laden wir schon jetzt herzlich ein.


Dienstag, den 30.04.2024
um 14.00 Uhr in der Bürgerstube in Unterroth

 

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Bürgerstube



30.04. 2024
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   beim Feuerwehrhaus



04.05. 2024
Beschreibung:  

Tag der Kinderfeuerwehr

 

Duplikat von Kinderfeuerwehr in UnterrothBildnachweis: FFW Unterroth

 

Kinderfeuerwehr in Unterroth - TerminBildnachweis: FFW Unterroth

 

 

Kinderfeuerwehr in UnterrothBildnachweis: FFW Unterroth

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Freiw. Feuerwehr Unterroth
Lindenstsr. 16
89299 Unterroth



drucken nach oben