Veranstaltungskalender der Verwaltungsgemeinschaft Buch und seiner Mitgliedgemeinden

Hier können Sie gezielt suchen:


01.08. 2022
Termin:    – 
Kategorie:   Kinder
Ort:   Rothtalhalle



04.08. 2022
Beschreibung:  

Medizinischer Dienst im Dialog

 

Was pflegende Angehörige in Bayern wissen müssen: Gesetzliche Neuerungen und die besten Praxistipps für die häusliche Pflege.


In unserer Online-Veranstaltung stellen wir Ihnen die wichtigsten gesetzlichen Neuerungen für pflegende Angehörige vor und zeigen Ihnen, wie Sie davon profitieren können. Gute Beratung ist gerade in der Pflege besonders wichtig – deshalb erhalten Sie von uns einen Kurzüberblick Ihrer Rechte als pflegende Angehörige sowie Informationen zu wichtigen Beratungs- und Unterstützungsangeboten in Bayern.


Melanie Sommer, Leiterin des Pflegestützpunktes Main-Spessart, gibt Ihnen anschließend einen Einblick in die Arbeit der Pflegestützpunkte in Bayern und die wichtigsten Praxistipps, wie Sie Ihre individuelle Pflegesituation so optimal wie möglich gestalten können.

 


MD IM DIALOG – GesundPflegen in Bayern
Online-Veranstaltung am Donnerstag,

 

Programm (Freischaltung der Online-Sitzung ab 15:30 Uhr)


Was pflegende Angehörige in Bayern wissen müssen
• Ihre Rechte als pflegende Angehörige
• Wichtige gesetzliche Änderungen
• Überblick wichtiger Beratungs- und Unterstützungsangebote in Bayern
Gabriele Hetz, Teamkoordinatorin Beratung Pflege, Medizinischer Dienst Bayern


Wichtige Praxistipps für die häusliche Pflege
• Die Pflegestützpunkte in Bayern
• Wie Pflegestützpunkte pflegende Angehörige unterstützen
• Praxistipps für die häusliche Pflege
Melanie Sommer, Leiterin Pflegestützpunkt Main-Spessart

Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   Eine Online-Veranstaltung des Medizinischen Dienstes Bayern
Freischaltung der Online-Sitzung ab 15:30 Uhr



06.08. 2022
Beschreibung:  

Liebe Sängerfreunde
Sehr geehrte Papiersammler

Der Männergesangverein führt weiterhin seine Papiersammlung durch,
unsere nächste Sammlung findet am 6. August 2022 statt.
Bitte sammeln Sie weiterhin ihr Altpapier und unterstützen Sie damit den Männergesangverein.

 

 

Wir sammeln:

Zeitungen, Zeitschriften, Hefte, Kataloge, Bücher, Blöcke und sämtliches Papier.

 

Die Sammlung führen wir in den Ortsteilen Christertshofen, Ritzisried, Halbertshofen,

Ebersbach, Nordholz, Friesenhofen und Rennertshofen durch.

 

Für Ihre Unterstützung unseres Vereins durch Ihr sammeln recht herzlichen Dank.

 

Der Männergesangverein Rennertshofen-Nordholz

 

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Die Sammlung führen wir in den Ortsteilen Christertshofen, Ritzisried, Halbertshofen, Ebersbach, Nordholz, Friesenhofen und Rennertshofen durch.



07.08. 2022
Beschreibung:  

Ausweichtermin 14. August

Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Festplatz



14.08. 2022
Beschreibung:  

Flohmarkt am Dorffest Unterroth am 07.08. bzw. 14.08.2022

 

Der Kath. Frauenbund veranstaltet dieses Jahr am Dorffest (07.08. bzw. 14.08.2022) wieder

einen Flohmarkt.

Noch ist Zeit zum „Gruschteln“ auf Dachböden, in Kellern und Garagen.

Vielleicht finden Sie ja gut erhaltene Gegenstände, die Sie uns für unseren Flohmarkt

spenden wollen?

 

Den Termin für die Abgabe erfahren Sie im nächsten Blättle.

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Monika Rothmund, Tel. 07343/737 oder

Margret Rendle, Tel. 07343/5172 gerne zur Verfügung.

 

 

Kath. Frauenbund Unterroth

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Dorffestplatz Unterroth



14.08. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Festplatz Unterroth



15.08. 2022
Termin:  
Kategorie:   Kirche
Ort:   Vereinsheim



15.08. 2022
Beschreibung:  

Wir fahren mit dem Bus nach Bad Waldsee und werden dort mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen begrüßt. Anschließend geht es mit dem Mostzügle durch den Bauerngarten der Mostbäuerin, durch Streuobstwiesen, Blumenäcker, Bienenweiden und durch die großen Aroniaplantagen. In der Schaubrennerei erhalten Sie eine Schnapsverkostung und werden sehen, dass die Aroniabeere nicht nur gesund ist, sondern auch noch schmeckt.

 

Zum Abschluss gibt es das Mostzüglevesper mit leckeren hausgemachten Produkten und frischem Bauernbrot. Das Brot können Sie an diesem Tag ofenfrisch kaufen, wenn Sie es vorab bei mir bestellen.

 

Wir werden gegen 13 Uhr in Kellmünz am Rathaus abfahren und kommen voraussichtlich ca. 19 Uhr wieder Zuhause an. Wenn sich aus Osterberg, Weiler, Oberroth etc. jemand anmelden möchte, dann organisiere ich zusammen mit der SOKO, dass jeder von seinem Ort aus mitfahren kann.

 

Alles zusammen kostet der Ausflug 30 € und ich freue mich sehr, wenn Sie sich bei mir unter der Telefonnummer 08337 – 752 750 verbindlich anmelden.

Wir werden gemeinsam einen sehr schönen Ausflug erleben.

 

Sie möchten am Ausflug zum Mostbauer

am 15.08.22 teilnehmen und


  • benötigen zum Bus nach Kellmünz einen Fahrdienst
  • am Ausflugsort einen Rollator oder Rollstuhl
  • wir sind auch dabei und unterstützen Sie

 

Rufen Sie an!

0 83 37 / 75 27 73           Kellmünz
0 83 33 / 45 84                Oberroth
0 83 33 / 92 77 010         Osterberg

 

https://www.senioren-soko.de

 

 

 

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: SOKO-Logo

Termin:  
Kategorie:   Senioren
Ort:   Abfahrt um 13:00 Uhr in Kellmünz am Rathaus



03.09. 2022
Beschreibung:  

Bitte beachten:

 

Am Samstag, 03.09.2022, sammelt der TSV wieder Altpapier. Bitte ab 8.00 Uhr nur gebündeltes Papier bereitstellen.

 

Loses Papier und Kartonagen können aus Sicherheitsgründen leider nicht mitgenommen werden.

 

Für ihre Unterstützung bedankt sich ihr TSV.

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Straßenrand, Markt Buch



11.09. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Wannenberg



17.09. 2022
Beschreibung:  

Der Schützen- und Feuerwehrverein Gannertshofen

veranstalten dieses Jahr wieder einen gemeinsamen Ausflug.

 

Am Samstag, den 17.09.2022 fahren wir nach Tripsdrill.

Geplante Abfahrt um 06.30 Uhr am Vereinsheim

Rückfahrt nach Parkschließung um ca. 18:15 Uh

Ausflugspreis pro Person inkl. Eintritt ca. 45,00 € bei 50 Personen

 

Verbindliche Anmeldung bei Anzahlung von 20,00 €/Person bei

Michael Wieländer  Tel. 07343/921262

oder

Andreas Markthaler Tel. 07343/9223096

 

Anmeldeschluss ist der 01.08.2021

Ausflugsfahrt begrenzt auf 50 Personen!

 

Auf eure Teilnahme freuen sich die Vorstandschaften

 

Termin:  
Kategorie:   Vereine



18.09. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Wannenberg



21.09. 2022
Beschreibung:  

Neuregelung zur Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand ab 1. Januar 2023


Kostenfreier Online-Vortrag des Bayerischen Landesamtes für Steuern zur Neuregelung des § 2b Umsatzsteuergesetz


Die Umsatzbesteuerung bei der öffentlichen Hand wurde in § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG) neu geregelt und ist spätestens ab dem 1. Januar 2023 verpflichtend auf alle juristischen Personen des öffentlichen Rechts anzuwenden.


Aus diesem Anlass bietet das Bayerische Landesamt für Steuern inhaltsgleich zu 2021 einen weiteren kostenfreien Online-Vortrag zu den Grundzügen der Umsatzbesteuerung bei öffentlich-rechtlichen Rechtsträgern via öffentlichem Live-Stream an. Bei Interesse haben Sie die Möglichkeit den Vortrag wahlweise am 27. Juli 2022 um 15:00 Uhr oder am 21. September 2022 um 15:00 Uhr zu besuchen.

 

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme eine Registrierung bis zwei Tage vor dem jeweiligen Sendetermin unter Bayerisches Landesamt für Steuern: Steuerinfos - Zielgruppen - Juristische Personen des öffentlichen Rechts (bayern.de) erforderlich ist.


Der Vortrag richtet sich vor allem an diejenigen, die sich aufgrund der Neuregelung erstmals mit der Umsatzbesteuerung kleiner juristischer Personen des öffentlichen Rechts befassen müssen und keine Gelegenheit hatten, am Vortrag in 2021 teilzunehmen. Dies betrifft beispielsweise öffentlich-rechtliche Genossenschaften (wie z. B. Jagdgenossenschaften), öffentlich-rechtliche Stiftungen, Pfarrgemeinden oder auch kleine Gemeinden, ohne dass es sich hierbei um eine abschließende Aufzählung handelt.


Ziel des ca. einstündigen Vortrags ist es, einen ersten Überblick zur neuen Rechtslage zu vermitteln, die spätestens ab dem 1. Januar 2023 gilt. Hierzu werden im Vortrag zunächst die Grundzüge des neuen § 2b UStG erläutert und Vergleiche zur bisherigen Rechtslage gezogen. Anschließend werden die Grundlagen weiterer in diesem Zusammenhang relevanter Vorschriften, (wie etwa die Kleinunternehmerregelung, der Vorsteuerabzug oder Leistungsbezüge aus dem Ausland) kurz vorgestellt.

 

Das Bayerische Landesamt für Steuern freut sich auf Ihren Besuch!

Termin:  
Kategorie:   Vorträge
Ort:   ONLINE



16.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   Vereinsheim Obenhausen



21.10. 2022
Termin:    – 
Kategorie:   Vereine
Ort:   Rothtalhalle Buch



29.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   VH - Saal



29.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   VH-Saal



29.10. 2022
Beschreibung:  

Samstag, 29. Oktober 2022
Oberroth, 08.00 Uhr - 08.30 Uhr
Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.

 

Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   Ortszentrum, beim Bürgermeisteramt



29.10. 2022
Beschreibung:  

Samstag, 29. Oktober 2022
Unterroth, 09.00 Uhr - 09.30 Uhr
Vereinsheim an der Schulstraße

 

Grundsätzlich gilt:

Bei der Sammlung von Problemabfällen werden maximal 60 Kilogramm oder 60 Liter als Gesamtmenge angenommen. Denken Sie daran, damit Ihr Weg zur Sammelstelle nicht umsonst ist.
Sonderabfälle, außerhalb der Sammeltermine, können nur bei den Sondermüllentsorgern (Knittel in Vöhringen, Russ und ARS-tec in Neu-Ulm) gegen Bezahlung abgegeben werden.
Wichtig: Belassen Sie die Schadstoffe in den originalen Behältnissen und schütten Sie keine Schadstoffe zusammen. So können sie schneller zugeordnet werden. Nähere Info unter: 07309/878-0

Angenommen werden Stoffe wie:

  • Altöl (Motoren- und Getriebeöl) gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Feuerlöscher gegen Bezahlung vor Ort (incl. Quittung)
  • Säuren und Laugen
  • Pflanzenschutzmittel
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
  • Altmedikamente (ohne Kartonverpackungen)
  • Farben- und Lackreste (flüssig)
  • Altbatterien, Autobatterien
  • Lösungsmittel (z. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel)
  • Holzschutzmittel, Imprägniermittel
  • Fotochemikalien
  • chemische Putz- und Reinigungsmittel
  • Spraydosen mit Inhalt
  • quecksilberhaltige Abfälle (z.B. Thermometer)
  • unbekannte Chemikalien

Das wird nicht angenommen

  • Heizöl und Heizölschlämme (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Munition (Polizei kontaktieren)
  • Spreng- und Feuerwerkskörper (Polizei kontaktieren)
  • Druckgasflaschen (keine Spraydosen (Rückgabe an Handel oder Entsorger)
  • Altreifen (Rückgabe an Handel/Entsorgungsfirmen)
  • Haus-, Sperr- und Gewerbemüll (Müllheizkraftwerk/Wertstoffhof)
  • Verpackungsmaterialien (Gelber Sack/Wertstoffhof)
  • Ausgehärtete Farben (Restmüll, Problemmüllsammelstelle)
  • Feinchemikalien, die anhand der Art, Verpackung oder Menge gewerblichen Labors, Schulen, Apotheken oder sonstigen Einrichtungen zugeordnet werden können, werden nur in Kleinmengen angenommen.
Termin:  
Kategorie:   Verschiedenes
Ort:   beim Vereinsheim



31.10. 2022
Termin:  
Kategorie:   Vereine
Ort:   VH-Saal



drucken nach oben